Ein herzliches Willkommen








... und danke dass du meine Webseite besuchst.
Im Internet ist Vieles anonym. Deshalb ist es für mich immer wichtig, die Menschen dahinter kennen zu lernen.
Ich bin Gabriele Cinibulk, Nachkriegskind, Mutter von zwei erwachsenen Kindern, stolze Omi eines wundervollen Enkelsohns und einer bezaubernden Enkeltochter, Unternehmerin (anfangs wider Willen), Naturliebhaberin, HSP mit allen Vor- und Nachteilen einer solchen Sensibilität.

Ich lebe mit meinem Mann am Rande des wunderschönen Wienerwalds und bin täglich dafür dankbar, dass ich hier in der Natur sein darf, für das Vogelgezwitscher, das mich morgens weckt, für den Wechsel von Wetter und Jahreszeiten, den ich hier hautnah und intensiv erleben darf und das Leben, das ich heute führe.
Ich liebe meine Familie, meinen Garten und die  Menschen, mit denen ich Tag für Tag in meinem Beruf zu tun habe, viele davon Freunde geworden im Laufe der Zeit.

Ich fühle mich jung und aktiv. Wenn ich aber meinen Lebensweg so anschaue, dann bin ich schon eine ganze Weile hier auf dieser schönen Erde und ich bin einen ziemlich weiten Weg gegangen.
Viele Herausforderungen, Zeiten, in denen ich dachte, ich schaffe den kommenden Tag nicht mehr und mein Leben geht den Bach hinunter. Was mich durch diese Lebensphasen durchgetragen hat, war mein tiefes Vertrauen an eine liebende, tragende Kraft, an einen tiefen Sinn hinter Allem und ein unbändiger Wille zu Lernen und zu Wachsen.

Ich weiß, was es an Kraft, Hingabe, Zeit und Mut braucht, in dieser Welt Kinder groß zu ziehen. Auch wie das ist, wenn die eigene Vorstellung von Partnerschaft und Familie plötzlich zerbricht und man plötzlich alleine auf sich gestellt ist. Mein Lebensplan hat sich damals von einem Tag auf den anderen zerschlagen. Geichzeitig war ich unvorbereitet plötzlich für ein Unternehmen und Mitarbeiter verantwortlich, kein festes Einkommen aber zwei Kleinkinder, die von mir und meiner Fähigkeit, mit allem fertig zu werden, abhängig waren.

Es heißt, das Leben schickt dir nur Lernaufgaben, welche du auch bewältigen kannst. Heute kann ich sagen, das ist wahr. Ich habe diese Herausforderungen angenommen und in diesen Jahren in so vielen verschiedenen Bereichen lernen dürfen.
Heute führe ich ein Leben, das ich mir in solchen Zeiten niemals hätte vorstellen können und bin dankbar dafür. Dankbar bin ich auch für die Lektionen dieses Lebens; eine Lernende bin ich geblieben...
(Mehr darüber kannst du in meiner -->Biografie erfahren)

Wir leben in einer intensiven und sehr spannenden und sehr herausfordernden Zeit des Umbruchs. Mitgerissen von einer gehetzten, gestressten, ausgebrannten Leistungsgesellschaft, deren Hamsterrad sich schnell und schneller dreht, befinden wir uns mittendrin. Was gestern noch Gültigkeit hatte, ist heute schon wieder ganz anders - und was morgen sein wird, ist ungewiss.
Vieles, was wir übernommen haben, funktioniert auf diese Art und Weise nicht mehr und wird auch nie wieder so funktionieren. Das Neue ist erst im Entstehen und Werden und oft können wir es noch nicht wahrnehmen und erkennen.
Eine Zeit der Unsicherheit, oft begleitet von Sorgen, Ängsten, Verwirrung. Das gilt mehr oder weniger für alle Menschen. Ganz besonders aber ist es ein Thema für uns Frauen. Wie kann ich in Balance bleiben, wenn es rundherum turbulent ist? Wie finde ich die Kraft für diesen Alltag? Was kann ich tun, damit es meiner Familie - Mann, Kindern, Eltern, gut geht?

Vielleicht findest du einiges an Inspiration auf diesen Seiten und vor allem in meinem Blog; ich möchte meine Gedanken mit dir teilen, wertvolle Information bereitstellen, Bücher, Filme und Produkte vorstellen, die dich unterstützen und die ein wichtiger Schritt in einen lebensfrohen Alltag und eine glückliche Zukunft sein können - eine Zukunft in der die Liebe führt und begleitet.

Selbstliebe ist gerade jetzt ein besonders großes und wichtiges Thema, im Sinne von sich selbst lieben und akzeptieren und auf sich selbst und sein Umfeld achten. Ich achte einerseits darauf, was mich runterzieht, was mir nicht gut tut und was mir Energie und Kraft raubt. Andererseits achte ich darauf, was mir gut tut und was meine Lebensgeister und meine Lebensfreude hebt - darauf lenke ich verstärkt mein Augenmerk.
Die Liebe bildet das Fundament des gesamten Universums, dessen Teil wir sind, vor allem die Liebe zu unserer Mutter Erde, die unser menschliches Dasein überhaupt erst ermöglicht. Die Liebe verbindet uns Menschen miteinander und mit allem, was lebt und was uns umgibt.

Tagtäglich begegnet uns negative Schwingung. Wir bekomen an Leib und Seele zu spüren, was Hektik und Stress, negative Nachrichten und Menschen, die uns runterziehen, mit uns machen - der Energiefluss in unserem Körper und in unserem Energiefeld beginnt zu stagnieren, unser Wohlbefinden ist beeinträchtigt und oft werden wir auch ernsthaft und/oder chronisch krank.

Doch wir besitzen uneingeschränkte Schöpferkraft, unser Leben durch die Macht unseres Bewusstseins, durch die Wahl unserer Gedanken und durch die Kraft unseres Unterbewusstseins in eine positive, lebensbejahende Richtung zu lenken. Indem wir positive Gedanken und Absichten entwickeln, steigern wir unsere Lebenskraft, werden wir kreativer, lebendiger und glücklicher - das ist Lebensfreude pur!

Ich will Dich auf meinen Seiten und mit meinem Blog sensibilisieren, dir Mut machen, Möglichkeiten aufzeigen. 
Meine Absicht ist es
  • Bewusstheit für eine aktive Gestaltung eines förderlichen, kraftspendenden Lebensumfeldes zu schaffen
  • dich dabei zu unterstützen,
    deine seelische, geistige und körperliche Gesundheit aktiv zu fördern
    ein zufriedenes, vitales, glückliches und harmonisches Leben zu führen
  • dir zu zeigen, wie du deine eigenen Ressourcen finden, anzapfen und einsetzen kannst
Ich lade dich ein, hier zu stöbern, dich umzuschauen, dich inspirieren zu lassen. Und vor allem danke ich dir für dein Interesse.

"Paradise is a Level of Conciousness" (Jasmuheen)